22. November 2022
Jemand hat mir ein Foto geschickt. Von einer Holzhütte im winterlich-verschneiten Bergland, aus deren Schornstein Rauch quillt. "Da wäre ich heute gerne", schrieb dieser Jemand. "Sieht so gemütlich aus und ist fernab von 'Allem'."
15. November 2022
Im Laufe eines Lebens begegnen wir so vielen Menschen, die mal mehr, mal weniger ihre Spuren in uns hinterlassen. Manchmal lesen oder hören wir aber auch nur von ihnen, und wir nehmen Anteil - ein wenig oder auch viel - weil es etwas gab oder gibt, das Eindruck bei uns hinterlässt.
08. November 2022
"Wie ein Käfig", fährt es mir durch den Kopf, als ich nach dem Folgen eines verschlungenen Pfades am Stadtrand an diesem Eisengitter vorbeikomme. Da ist auch eine Tür, bestimmt abgesperrt, damit niemand Zugang zu dem Grundstück dahinter hat.
25. Oktober 2022
Ich hatte sie sorgsam gewaschen und mit Licht aufgeladen, weil man das so macht mit Edelsteinen, damit sie ihre Wirkung voll entfalten können. Dann habe ich sie in meine Hosentasche gesteckt und sie praktisch dort gelassen... über Monate hinweg.
18. Oktober 2022
Vor ca. 10 Jahren war ich krebskrank, wie man weiß. Nach der erfolgreichen Behandlung rückte die Krankheit mit jedem Jahr, das ich gesund blieb, in immer weitere Ferne. Bis zu einem gewissen Grad freilich, denn durch die zahlreichen Blogbeiträge hier blieb ich - auf nicht belastende Art und Weise - dem Thema verbunden.
11. Oktober 2022
Ich geb's ja zu: Ich ärgere mich relativ schnell über etwas. Nicht immer macht dieses Ärgern Sinn. Wobei man sich natürlich auch fragen könnte: Macht es überhaupt Sinn, sich über etwas - egal was - zu ärgern?
04. Oktober 2022
Kleine Auszeit nötig ... daher entfallen diese Woche Blogbeitrag und Blitzlicht.
27. September 2022
Es gibt Zeiten, da denkt man: Ich bin unverwundbar. Ich bin jung, ich habe Kraft, ich bin wendig, reaktionsschnell und kann ein Spiel lesen. Moment... wovon reden wir hier gerade? Ich brauche nur meinen Blick zur Seite zu wenden - zum laufenden Fernseher. Die österreichische Nationalmannschaft steht vor einem wichtigen Nations League-Spiel. Fußball also.
20. September 2022
Die Blätter fallen. Nein, das stimmt nicht ganz. Sie verfärben sich aber immerhin. Der Wind ist kühl, und es regnet schon den ganzen Tag. Ich nippe an meinem Ingwer-Zitrone-Tee und versinke ganz in meiner Hintergrund-Musik, einem bekannten Sakralmusik-Werk ("Stabat Mater" / Pergolesi).
13. September 2022
Ich sitze in der Straßenbahn. Sie ist so mittelvoll. Also nicht überfüllt, aber auch weit weg von ziemlich leer. Ein bunt gemischtes Volk ist unterwegs vom individuellen A zum individuellen B. Ich höre Fußscharren, Gemurmel, Gelächter, ein oder zwei Kleinkinder. Und dann plötzlich ertönt in der Reihe vor mir der viel zu laut eingestellte Klingelton eines Handys.

Mehr anzeigen